Ferienwohnungen in Binz auf Rügen


Ferienwohnung Lachmöwe

 

Herzlich willkommen!

Rügen - das ist die Insel mit Charme und Flair: Bewundern Sie die weißen und berühmten Kreidefelsen im Norden der Insel Rügen, schlendern Sie durch Fischerdörfer im Süden (wie z.B. Lauterbach), erleben Sie klassizistische Baukunst in Putbus, wandern Sie durch die "rolling hills" des Zickerschen Hövt`s, lassen Sie sich vom Rauschen des Meeres in den Schlaf wiegen (Ferienwohnung Binz), erfahren Sie Heimatgeschichte in den Museen in Sellin, Baabe und Göhren, lassen Sie die Seele baumeln auf der Insel Hiddensee, radeln Sie einmal um die Insel Ummanz und rasten Sie an verträumten, einsamen Stränden der vielen Bodden, teilen Sie mit vielen anderen die Begeisterung für Störtebecker und die fantastische Naturbühne in Ralswiek, schlafen Sie hochherrschaftlich in zeitlos schönen, romantischen Strandvillen in Binz, erwandern Sie sich Naturgefühl in der Granitz, dem großen küstennahen Buchenwald, lassen Sie sich von den Rangern im Naturpark Jasmund die wirklich großen Zusammenhänge erläutern und vor allem: genießen Sie den Strand, die Ostsee und das Inselfeeling! Davon hat insbesondere Binz – das schönste, größte und bekannteste Ostseebad der Insel Rügen – einiges zu bieten.
Wir laden Sie ein: nutzen Sie unsere Ferienwohnungen Binz als gemütlichen „Heimathafen“. Direkt im Ostseebad Binz gelegen, nur 10 Fußminuten vom Strand entfernt, sind Sie idealer Ausgangspunkt für die Erkundung unseres Ostseebades und der Insel Rügen. Unsere Feriengäste genießen zudem die ruhige Lage unserer Ferienwohnung Binz und die sonnigen, bequem möblierten Terrassen, auf denen man nach einem schönen Tag am Strand noch ein wenig entspannen kann. Restaurants, Bäcker und Einkaufsmöglichkeiten sind alle fußläufig erreichbar. Wir empfehlen als schönsten Weg von unseren Ferienwohnungen zum Ostseestrand die neu gestaltete Uferpromenade des Schmachter Sees. Ein schattiges Spalier von üppig blühenden Rhododendren und kunstvoll geformten Bäumen säumt den Weg, vorbei an Wissens- und  Erlebnisstationen für die Kinder bis hin zu den Wasserspielen auf dem großen Platz am Schmachter See. Wer Zeit hat, besucht auch den hübschen kleinen Park der Sinne mit seinen Duftbeeten und dem Buxbaumlabyrinth, der dort am Wegesrand liegt. Vom Schmachter See aus führt Sie dann die Hauptstraße – die Flanier- und Einkaufsmeile von Binz - direkt bis zur Seebrücke und zum weißen, feinsandigen Ostseestrand. Dort können Sie sich in der Badesaison von Mai bis September einen Strandkorb mieten oder Ihre Strandmuschel direkt an der Wasserlinie aufbauen. Der Strand von Binz wird von der DLRG überwacht und jährlich für seine sehr gute Strand- und Wasserqualität mit dem internationalen Gütesiegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Auf über 5 km Länge kommen hier alle Strandfans auf Ihre Kosten. Auch für FKK-Anhänger sind Strandabschnitte ausgewiesen. Wer nicht nur die Sonne anbeten möchte, kann eines der vielen Wassersportangebote wahrnehmen. So gibt es z.B. einen Tretbootverleih und eine Segel- und Surfschule. Oder man hat Spaß beim Wasserski, Bananereiten oder Reifen-Tubing. Im Juli und August werden am SportStrand Binz unterhalb des Kurplatzes Beachvolleyball, Beach Soccer, Nordic Walking, Strandgymnastik und anderes angeboten.
Auch wenn die Hauptreisezeit für Binz und Rügen natürlich im Sommer liegt, ist unsere Insel zu jeder Jahreszeit sehenswert. Herbstliche Spaziergänge am sturmumtosten Strand, das zarte Frühlingserwachen in den Buchenwäldern am Hochufer in Binz  oder Eisschollen am verschneiten Winterstrand. Wenn Sie es einmal erlebt haben – wissen Sie – warum wir unsere Insel lieben!

Besuchen Sie uns - und lassen auch Sie sich begeistern!